passive Ölsperren

Passive Ölsperren, bzw. Eingrenzungssperren, sollen die Ausbreitung und Verdriftung von Mineralölen, Mineralölprodukten oder von festen, auf der Wasseroberfläche schwimmenden Abfällen begrenzen und deren möglichst schadlose Sammlung und Beseitigung ermöglichen

schwimmende Oelsperre
Die Ölsperre  OptiMax I ist hervorragend geeignet, um Kohlenwasserstoff-Verunreinigungen in Kanälen und Bächen einzugrenzen

Länge 15 m
Preis auf Anfrage
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 15 Artikeln)